Donnerstag, 5. Januar 2012

farmer salad



hallihallo ihr lieben,

ich schreibe euch inmitten von regen und Schnee und wind und was da draußen sonst noch so tobt...heute ist so ein tag wo man am liebsten gar nicht aus dem Bett möchte, ich jedenfalls wollte das nicht nachdem ich das was da draußen heute schon den ganzen Tag tobt gesehen habe...aber von dem Wetter lassen wir uns doch nicht die Laune verderben ne?! Also doch aus dem Bett gehüpft noch n bisschen an meinem Stuhl und Hocker getüftelt ja ja bald ist es soweit und ich zeigs euch endlich..seid gespannt!
ach ja eigentlich wollt ich ja nur schnell ein superleckeres Rezept posten:

hello you lovely people all over there,


today i write out of rain, snow, wind and what else is going on there outside...today is some of these days you feel like spending in bed, or maybe it was just me after seeing this horrible weather outside...but of course we won't let us impress by bad weather so i got up and worked on getting my chair and stool ready stay tuned it looks amazing in my opinion...but this isn't todays reason for posting:



Was ihr braucht / What you need:

Ackersalat / field salad
Tomaten / tomatos
Gurke / cucumber
Mais / corn
Karotten / carrots
Sonnenblumenkerne / sunflower seeds
champignons
2 Scheiben Weißbrot in Würfel schneiden / 2 slices of white bread cut in pieces

dressing: balsamico, salt, pepper, olive oil and honey


So geht's:

Den Salat waschen und kaputte Blätter sowie die Wurzeln entfernen, Tomaten, Gurken und Karotten klein schneiden und mit dem Salat und Mais in eine Schüssel geben. Champignons in Scheiben schneiden und mit den Sonnenblumenkernen anrösten. In einer weiteren Pfanne die Weißbrot Würfel anrösten. Das Dressing über den Salat geben und anschließend den Inhalt beider Pfannen.

Et voila, ein Farmersalat der feinen und schnellen Art!


How to:

Wash the salad and cut broken leaves and the roots. Cut the tomatoes, cucumbers and carrots in small pieces and put these indigents with the salad and corn in a bowl. Add the dressing and mix everything up. Now carve the champignons in slices and roast them with the sunflower seeds. Put the bread pieces in another pan, if everything is light brown put it over your salad and your farmers salad is finished. 


Enjoy!




Kommentare:

Pimenava Yana hat gesagt…

home is not snow, you're lucky in the dish and delicious :)

VT hat gesagt…

lovely post and a great blog :) I think Im going to start reading your older posts now! You are so pretty!

xoxo
check out mine?
http://vt-chance.blogspot.com/

Ms Jelena hat gesagt…

Snow sounds soooooooo dreamy :) x

Klaudia B. hat gesagt…

fantastic blog!
kisses,
Klaudia B.

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Ohhhhh das hört sich soooooo lecker an.. Dein Blog gefällt mir sehr sehr gut.. Vielen dank für deinen lieben Kommentar bei mir.. ich komm sicher wieder..
ggggggggggggglg susi

Carolinna ♥ hat gesagt…

Tienes un blog genial !!
www.carolinatodomodas.blogspot.com
XXX