Dienstag, 14. August 2012

how to...birthday party


Ihr Lieben, es war einiges los die letzten Tage aber das wohl schönste Ereignis war meine kleine Geburtstagsfeier.
Es war zwar einiges an Vorbereitung, einkaufen, kochen, backen und basteln gefragt was den ein oder anderen zu Haus auch so manches an Nerven gekostet hat,  ja ja ich bin eben ein kleiner Perfektionist aber die Vorfreude und das Fest an sich waren die Mühe auf jeden Fall wert.

My lovelies, there was a lot going on these past few days but the greatest thing was my birthday celebration.
Although there was a lot of things to prepare, shopping, cooking, backing and handcrafting which took some nerves of my beloved family members because i am a small perfectionist, but thinking of the party and finally being there and celebrating was totally worth it!

the amazing buffet
and the desert and candy bar


Ich wollte keine riesen Schüsseln auf meinem Buffet, weil mir das schlicht und einfach nicht gefällt, also habe ich mich für verschiedene Häppchen, Finger Food und die "Im Glas" Variante entschieden und muss sagen, ich habe durchweg positive Rückmeldung bekommen. 
Das ein oder andere Rezept wird sicher auf auf dem Blog auftauchen in nächster Zeit, habt ihr irgendwelche Wünsche?

I really didn't want to place those big bowls on my buffet because I just don't think it looks really good so I decided on doing finger food and doses such as noodle salad in small bowls, and I really need to say not only me but anyone else was happy with this solution.
I am sure the one or the other recipe will be on the blog, is there anyone having some wishes?


Das Wetter am Samstag war einfach perfekt, wir hatten einen lauen Sommerabend und eine nicht zu kühle nacht so war gemütliches beisammensitzen, nette Unterhaltungen führen, es wurde viel gelacht, einander kennengelernt und rumgealbert - einfach perfekt.
Jeder konnte essen wann er wollte, und es entsteht auch für die die später kommen nicht diese merkwürdige Situation des "ich fang an zu essen wenn alle anderen fertig sind" da immer wieder der ein oder andere zum Buffet geschlichen ist und etwas genascht hat.

The weather was perfect on saturday evening, we had a warm summer day and even the night wasn't that cold so we were able sitting together and enjoying wonderful conversations, joking around and just being there.
Everyone could eat whenever they wanted to and there wasn't this awkward situation when people run a little late and they are the only one who eat because if you have this little thing there is always someone heading to the buffet and getting something.


Die Deko habe ich bewusst schlicht gehalten, eine weiße Tischdecke, ein paar Väschen mit weißen Blumen und Gläser mit weißem Sand einer Bastschleife und einer Schwimmkerze sowie für später am "Tag"ein paar weiße Lampions und Lichterketten. 
Ich mag schlichte Dinge und da bei Geburtstagen oder Festen im allgemeinen sowieso immer mehr als genug auf dem Tisch steht habe ich mich für diese Deko entschieden nicht zu wenig und nicht zu viel.
Die Lampions und Lichterketten haben das ganze als es dunkel wurde super Harmonisch gestaltet.

I decided to do litte decoration because there is aways more than enough on a table, so I just got some withe flowers and some glasses with withe sand and some small candle. And I feel like it was truly enough and even not to little.
For night I decided to hang some lampoons and fairy lights which make an awesome atmosphere.



Thank you to everyone who helped me organizing and creating this amazing evening.
And to everyone who made it such a special day to me!






Kommentare:

Blogtasy hat gesagt…

Aaaaaaah:-) Auf diesen Post habe ich mich schon so gefreut, als ich bei Instagram die ersten Fotos gesehen habe! Sieht toll aus!
Auf deine Geschenke bin ich auch schon gespannt.

ALMA UND LENA hat gesagt…

sieht schonmal nach einer LECKEREN feier aus, hoffe du hattest einen schönen geburtstag :)
www.futurewillbehistory.blogspot.com